Pressemitteilung UEVG (Uniting Eritrean Voices in Germany e.V. 01/ 29.04.2019

Pressemitteilung UEVG (Uniting Eritrean Voices in Germany e.V. (Dachorganisation der eritreischen Diaspora in Deutschland Dachorganisation) 01 / 2019 29.04.2019 

Heute fand die konstituierende Versammlung des Vereins „Uniting Eritrean Voices in Germany e.V. (Dachorganisation der eritreischen Diaspora in Deutschland)“ in Berlin statt. Der eingetragene Verein (UEVG / DEDD) versteht sich, – unter Beteiligung zahlreicher eritreischer Organisationen und Verbände, die in Deutschland aktiv sind, – als Dachorganisation der eritreischen Diaspora in Deutschland und wird seinen Sitz in Wiesbaden haben. Der Verein begrüßt ausdrücklich die Beteiligung weiterer eritreischer Organisationen, Verbände und Individuen, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht an der konstituierenden Sitzung teilnehmen konnten. 

Als übergeordnetes Ziel dieser Dachorganisation möchte der Verein, die Beziehungen zwischen der eritreischen Diaspora und öffentlichen und privaten Einrichtungen der Bundesrepublik Deutschland im Sinne einer friedlichen Zusammenarbeit festigen und fördern, und als repräsentative Vertretungsinstanz der eritreischen Diaspora in Deutschland für die Zusammenarbeit mit der deutschen Politik und Öffentlichkeit fungieren. 

Zu den weiteren Zielen gehören: 1. Die Förderung internationaler Gesinnung mit Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens. 2. Die allgemeine Förderung des demokratischen Staatswesens, ohne bestimmte private Einzelinteressen zu verfolgen, oder auf den kommunalpolitischen Bereich beschränkt zu sein. 3. Die eritreische Gemeinschaft zu unterstützen und zu stärken, um 

Toleranz, Verständnis und Freundschaft unter der eritreischen Diaspora zu fördern. 4. Die teils unterschiedlichen Ansichten, Meinungen und Handlungsfelder der Mitglieder in Deutschland wahrzunehmen und zu berücksichtigen, und anhand gemeinsamer Interessen auch eine gemeinsame Strategie zu entwickeln. 5. Inklusion, Solidarität und Kooperation im Sinne einer demokratischen und pluralistischen Gesellschaft zu fördern. 

Für die erste zweijährige Periode wurde ein Vorstand gewählt, welcher auch die Pluralität der in Deutschland aktiven Organisationen und Verbände widerspiegelt Frau Dr. Almaz Zerai (Vorsitzende Herr Mahmud Osman (stellvertretender Vorsitzender) Herr Samson Solomon (stellvertretender Vorsitzender) 

Herr Jacob Abraham (Schatzmeister) Dr. Rut Bahta (Justitiar) plus Beisitzer/innen Frau Kamesi Abobaker Herr Hamed Omer Herr Alamin Ahmed Salih Frau Salwa Nour Herr Abdulkadir Shifa Herr Zerai Kiros Abraham 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *